FAIR – ORGANIC – CREATIVE

WhiteBPOABWBanner_long.jpg

FAIR – ORGANIC – CREATIVE

von Fairtrade Lëtzebuerg

Präsentation der ersten luxemburgischen Fairtrade-Kleiderkollektion - 3XVIVE 2018

Im Rahmen der Kampagne « Rethink Your Clothes », (organisiert von der ONG Fairtrade Lëtzebuerg und der Stiftung Caritas Luxemburg, mit der finanziellen Unterstützung der Direktion für Entwicklungszusammenarbeit) wurde die neue Fairtrade Kollektion 3XVIVE 2018 an diesem 23. Juli offiziell vorgestellt. Eine Premiere in Luxemburg.

Die Präsentation fand im Nationalmuseum für Geschichte und Kunst statt, in Anwesenheit des Ministers für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Angelegenheiten Romain Schneider, sowie der Staatssekretärin für Wirtschaft Francine Closener.

Die Kollektion des Künstlers und Fotografs Jacques Schneider ist illustriert mit Motiven, welche sich an traditionellen und historischen luxemburgischen Denkmälern stützt, während diese gleichzeitig die Signatur der Kampagne “Luxembourg – Let’s make it happen” miteinbezieht. “Heute ist ein wichtiger Tag, mit dieser Fairtrade Kollektion habe ich einen bedeutenden Schritt nach vorne gemacht und ich freue mich auf den weiteren Verlauf dieses Abenteuers”, so Jacques Schneider.  

Die Kollektion entspricht den Kriterien des fairen Handels (Fairtrade-Siegel) und wird nach ökologischen Prinzipien hergestellt. Sie stellt also eine konkrete Alternative zum “Fast Fashion” dar. ».

Die Kollektion wird in Luxemburg ab Anfang August unter anderem in den folgenden Läden* erhältlich sein:

  • Zakka (Ville de Luxembourg)
  • Luxembourg House (Ville de Luxembourg)
  • Side-Lane (Echternach)
  • Concept Store Miyo (Strassen) mit einer Kinderkollektion

*Unvollständige Liste : Nur die Läden die ihre Bestellung bis vor dem 23.07 bestätigt haben

Hier klicken für mehr Informationen zur aktuellen Kampagne.

Die Pressemitteilung herunterladen (FR)

Zurück